Dienstag, 12. März 2013

Cake Pops Dekorieren

Gestern habe ich euch ja schon etwas über Cake Pops erzählt und ein Rezept gezeigt mit Anleitung. Nun möchte ich euch noch ein paar Bilder und Dekorationsideen zeigen.


Beim Dekorieren hab ich weiße, dunkle und Vollmilchschokolade geschmolzen.
Dekorieren kann man mit Streuseln oder auch richtige Gesichter oder Figuren machen. Je nach dem wie man schon die Rohlinge formt. 
Ich habe unterschiedliche Streusel verwendet um es erst mal einfach zu machen.
Hier sind meine Süßen Cake Pops.
Lasst euch eure Kreationen schmecken




Montag, 11. März 2013

Cake Pops

Cake Pops sind zur Zeit heiß begehrt . . . . . .und ich möchte euch ein kleines Rezept verraten. Alle die sich daran nicht trauen. In Lidl ist Backzeit und es gibt Fertigmischungen (1,99€) für Cake Pops mit Orangen oder Himbeergeschmack. 



Ok nun möchte ich euch mein Rezept mal verraten:

Für den Teig:

250g Butter
200g Zucker
250g Mehl
    4 Eier
  1 TL Backpulver
  1 TL Vanillezucker
  1 Brise Salz

Außerdem:

 75g Butter
125g Frischkäse
150g Puderzucker
   3 TL Zitronensaft/ Orangensaft
   3 EL Zitronen-/ Orangenschale

450g Kuvertüre weiß
   1 TL Kokosfett


Für das Rezept werden 40-45 Lollipops-Sticks oder Holzspieße und ein Halterung (dicke Styroporplatte) benötigt.


Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Butter und Zucker mit einem Handrührgerät 5 Min. auf höhster Stufe cremig schlagen. Ein Ei nach dem anderen hinzufügen und zwischendurch rühren. Den Teig in eine Form gießen und für 45-50 min backen.
Kuchen nach dem backen komplett auskühlen lassen.

Weiche Butter und Frischkäse mit Handrührgerät cremig schlagen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und glatt rühren. 
Den gebackenen Kuchen in eine Schüssel geben und dabei so klein wie möglich zerdrücken und zerkrümeln. 
Krümel und Frosting vermengen und daraus dann 3-4 cm große Kugeln formen. Diese dann auf ein Blech legen. Nach dem Formen die Kugeln für 1h in den Kühlschrank.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen sollte sie nicht geschmeidig genug sein 1TL Kokosfett hinzugeben. Ein Stick oder Holzspieß fingerbreit eintauchen und eine Kugel aufspießen.
Cake Pop in die Kuvertüre tauchen bis er ganz bedeckt ist, zwischen den Fingern hin und her drehen so das die überschüssige Kuvertüre abgetropft ist. Die Cake Pops in die Halterung stecken und dekorieren. Danach noch mal in den Kühöschrank.