Samstag, 26. Oktober 2013

Schoko-Orangen-Trüffel



Ihr wolltet Pralinen also habe ich mir mal was rausgesucht aus dem Arsenal was ich zu Hause habe. Da kam das Buch von Fräulein Klein zur Hilfe. Ich habe ihre Weiße Schokoladen-Vanille-Trüffel als Vorbild genommen. Bei mir sind es aber doch lieber Schoko-Orangen-Trüffel geworden.........Lecker sehen diese schon aus :-)


Rezept

100ml Sahne
1/4 Orangenzucker
1 Orange (Orangenabrieb)
50g Weiße Schokolade
50g Vollmilchschokolade
150g Zartbitterschokolade
40g Butter

Gemahlene Mandeln
Papierförmchen für Pralinen

Sahne eritzen und darin die Schokoladen mit dem Orangenzucker schmelzen. Natürlich kann mann auch pur Weiße, Vollmilch oder Zartbitter nehmen. Von einer unbehandelten Orange Schale abreiben oder den Oranagenabrieb von Dr. Oetker nehmen. Wichtig ich ständiges rühren damit nichts anbrennt!!!!
Die Masse vom Herd nehmen, die Butter zu geben und alles glatt arbeiten.

Die Trüffelmasse abkühlen lassen. Das kann einige Stunden dauern...........meine Masse stand über Nacht und ich habe sie dann noch mal etwas durchgerührt bis sie wider geschmeidig war.

Mit einem Spritzbeutel und einer Sterntülle die Trüffelmasse in die Förmchen spritzen.
Gemahlene Mandeln ganz fein auf den Trüffelchen verteilen.