Donnerstag, 30. Januar 2014

Schoko-Malheur

Mit diesem Blogbeitrag möchte ich für euch mein Februarmotto zeigen. In diesen Monat wird es sich alles um Schokolade drehen von hell bis dunkel, von süß bis herb. Es werden Rezepte folgen in dem ich so viel Schokolade verarbeiten werde wie möglich und euch gerne auch ein paar Tipps und Tricks verraten.
Es gibt da so einen schönen Spruch: So lange Kakaobohnen auf Bäumen wachsen ist Schokolade Obst! Und ja Schokolade ist Obst und sie macht uns glücklich. Wer hat den nicht schon mal ihn diese kleine Sünde gebissen und hat sich gleich besser gefühlt. Selbst Helene Fischer besingt sie ihn ihrem Aktuellen Album Farbenspiel............was also soll so falsch sein an ihr? Dieser winzige Aspekt von kleinen rundungen die auf unseren Hüften landen ;-) ich finde es macht jede Frau viel schöner.
Ich werde nie auf diese kleine Sünde verzichten.
So nun aber zu meinem Anfangsrezept, ich habe es in der aktuellen Lecker Bakery gefunden die das Thema Schokolade auch auffasst. Schoko-Malheur mit Erdnussbutter ein Schokoladentörtchen zum dahinschmelzen.








Für 6 Stück:

100g Butter
150g Zartbitterschokolade

2 Eigelb
2 Eier
60g Zucker
etwas Vanillezucker
30g Mehl

Erdnussbutter




Backofen auf 175°C O/U vorheitzen.
Butter und Schokolade in einem Topf langsam schmelzen und danach die Schokoladenbutter 5 Minuten abkühlen lassen. Eier, Eigelb und Zucker gut aufschlagen. Das Mehl vorsichtig unterheben und die Masse rühren bis sie cremig ist. Die Schokoladenbutter hinzugeben und alles sämig rühren.

In Keramikförmchen den Teig zur hälfte reinfüllen. Mit einem Löffel Erdnussbutter in die Mitte des Teiges geben und mit restlichen Teig die Förmchen auffüllen. Die Förmchen in den Backofen schieben für 12-15 Minuten backen.
Nach dem backen die Küchlein 3 Minuten abkühlen lassen. Mit einem Messer den Rand von der Form lösen und dann stürzen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

PS: Man kann die Küchlein auch gut vorbacken und am nächsten Tag servieren. Dafür 20 Sekunden bei 800 Watt in die Mikrowelle ;-)