Sonntag, 12. Januar 2014

Wunderkuchen

Mein Mann muss leider immer hinhalten vor allem wenn ich was ausprobiere oder üben möchte.
Ich habe zur Zeit was in die Wege geleitet wo ich alle Daumen brauche die gedrückt werden können, was genau verrate ich euch noch nicht.

Ich habe viel von ihm gelesen und schon ganz viele Varianten gesehen. Ich finde ihn ganz toll er ist saftig, weich und super hoch. Mein Rezept habe ich von Litsbeths Cupcakes & Cookies die nun einiges neu auf ihrem Blog hat. Dann habe ich bei meiner Torte zwei neue Dekorationsartikel verwendet. Einmal mein Gewinn von Torten-Art meine tolle Magic Decor Matte und den Sponsoring Blossom Cutter & Mould.
Ein genaues Tutorial zu dem Blossom Cutter & Mould werde ich euch noch extra geben genau so wie mit der Magic Decor Matte.


Aber nun erst mal zum Rezept (26cm Durchmesser)

4 Eier
200ml Öl
200ml Kirschsaft ( oder andere Flüssigkeiten egal ob Saft, Wasser usw.)
200g Zucker
300g Weizenmehl
1 Pk Vanillezucker
1 Pk
Rote Lebensmittelfarbe


Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheitzen.
Eier, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren und dann die restlichen Zutaten unterrühren.
Die Masse in einen Tortenring füllen und diesen auf Mittlerer Schiene im Backofen für 40-50 Minuten backen. Nach dem backen gut auskühlen lassen und in 3-4 Teile schneiden. Leider ist das rot nach dem backen mehr ein Orange als Rot gewesen da muss ich mir noch was anderes einfallen lassen.

Ich habe eine Frischkäsefüllung gemacht wie üblich immer *grins* und in die Mittlerste Schicht habe ich dann einige Himbeeren gelegt. Ihr fragt euch sicher warum ich eigentlich immer eine Frischkäsefüllung nehme. Das liegt daran das ich dort nie Zucker mit zu tun muss und das diese Füllung auch Fondanttauglich ist. Dann sind auch Buttercreme und ich nicht gerade die besten Freunde ;-)


Für die Dekoration habe ich 3 Rosen hergestellt und kleine Blütenblätter. Mit dem Blossom Cutter habe ich kleine Kirschblüten gemacht die ich aber in weiß mit blau gehalten habe. Die Bordüre habe ich mit der Magic Decor Matte gemacht.




















So und nun lassen wir uns die Torte schmecken :-)