Donnerstag, 27. Februar 2014

Feel the Spring

Könnt ihr schon den Frühling riechen, schmecken und sehen?
Mit dieser Torte die Ich mit einer Freundin zusammen gemacht habe bringen wir den Frühling allen ein Stückchen näher. Dieses Rezept ist ganz einfach und für Anfänger oder Unerfahrene leicht zu machen.

Das Originalrezept haben wir etwas abgewandelt aber sie schmeckte dennoch unglaublich fruchtig und erdbeerig süß. Und hier kommt sie unsere Erdbeer-Mandel-Torte <3

Rezept (für Anfänger)

6 Eier
340g Zucker
160 g Weizenmehl
80g mahlene Mandeln
1 Pck Vanillepudding
500ml Milch
600g Erdbeeren
300ml Sahne
50g Mandelblättchen






1. Backofen auf 200℃ vorheitzen.
Eier, 4 EL heißes Wasser und 240g Zucker schaumig schlagen.
Mehl und gemahlene Mandeln unter die Eimasse unterziehen.
Teig in eine gefettete Form geben (26cm) und glatt streichen.
Mandelbiskuit für 30 Minuten backen.
Herrausnehmen und auskühlen lassen.

2. Das Puddingpulver nach Anleitung zubereiten.
Als Zucker den restlichen Zucker der gesamt oben genannten Menge verwenden.
300g Erdbeeren putzen und in Würfel schneiden.
Diese mit dem leicht lauwarmen Pudding vermengen.
Den Mandelboden in der Mitte halbieren und auf eine Platte legen.
Die untere Hälfte mit dem Erdbeerpudding bestreichen und die obere Hälfte darauf legen.
Am besten ist es wenn ihr einen Tortenring verwendet so läuft nichts raus.
Die Torte nun für 1-2h in den Kühlschrank festigen.

3. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten.

4. Die Sahne und ein Pck Vanillezucker aufschlagen.
Die Torte mit 2/3 einstreichen und die übrige Sahne in einem Spritzbeutel mit Sterntülle kreisförmig aufdressieren.
Die restlichen Erdbeeren waschen und in scheiben schneiden und auf der Torte verteilen.
Die Mandelblättchen am Rand verteilen und oben auf der Torte