Samstag, 1. Februar 2014

Leckere Energiespender

Mit diesen Beitrag zeig ich euch ein leckeres Müsliriegelrezept und ich stelle euch einen Blog vor den ich dabei entdeckt habe als ich nach einem Rezept suchte.
Das Rezept habe ich gefunden bei SchokoFaden ihr Blog ist einfach herzallerliebst und nun bei mir vorgemerkt. Schaut einfach bei ihr selber mal vorbei und überzeigt euch von ihrerem können. Wer hatte den noch nicht mal daran gedacht sie vielleicht selber zu machen? Ich hab dran gedacht aber mich die ganze Zeit nicht daran getraut. Und nun sind welche entstanden und sie sind einfach mal total lecker. Jeden Tag werde ich welche mit in die Schule nehmen, den keine gekauften können mit den selbstgemachten mithalten. Probiert sie doch selber einfach mal aus.



Fruchtig kernige Variante:

200g Flüssigen Honig
100g Zucker
100g Rohrzucker
100g Butter
1-2 TL Zitronensaft
300g kernige Haferflocken
150g Cornflakes
150g Cranberries
80g Sonnenblumenkerne


Haferflocken, Cornflakes, Kerne zusammen mit den Früchten in einer großen Schüssel mischen.
Honig, Zucker, Butter und Zitronensaft in einem Topf erwärmen und unter ständigen rühren kurz zum kochen bringen. Wenn es langsam karamelisiert die Trockenzutatmischung unterheben. So lange vermengen bis alle Zutaten angefeuchtet sind. Den Topf vom Herd nehmen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Die Masse darauf verteilen und alles fest andrücken. Alles etwas abkühlen lassen und dann mit einem Messer alles in Stücke schneiden. Ich habe zum Schluss noch die Riegel mit Schokolade beträufelt.
Die Riegel trocken und kühl lagern.